airplanearrow-downarrow-leftarrow-rightarrow-topbrowsebucket-colorbutton-arrowbutton-backcircle-arrowclockcompassdiscountdownload-areadownload-file-greendownload-filedownloademailexternal-linkfaxfiltergridlight-bulblogo-sanmarcomap-markermarker-buttonmarkermarkerspaint-jarprintprodotti-cercaprodotti-finitureprodotti-sistemireserved-arearetailersrollerroutesearchsharesightslider-arrow-leftslider-arrow-rightsocial-facebooksocial-googleplussocial-instagramsocial-linkedinsocial-pinterestsocial-twittersocial-youtubesocialtelephoneuserwebwsdyou-are-here

COLOREVIVO AUS DEM HAUSE COLORIFICIO SAN MARCO BETONT DAVID LACHAPELLES BAROCKE UND SURREALE EINGEBUNG

Datum der Veröffentlichung:: 10/04/2017
Kategorie: NACHRICHTEN
Kursart: Endverbraucher



LOST + FOUND  
 12 APRIL - 10 SEPTEMBER 2017
 

Die Colorificio San Marco S. p. A., ein in Italien im Bereich der Farben und Anstriche für das Baugewerbe führendes Unternehmen, stellt seine Farben für die Veranstaltung “Lost + Found”, eine große Fotografen-Monographie von David LaChapelle, einem der bedeutendsten und entmythisierenden zeitgenössischen Fotografen, der auf internationaler Ebene wegen seines außerordentlich großen Talents eine ursprünglich hyperrealistische Ästhetik mit tiefgründigen sozialen Botschaften zu kombinieren bekannt ist, zur Verfügung.

 

David LaChapelle stellt von 12 April bis 10 September 2017 in Casa dei Tre Oci in Venedig aus.

DAVID LACHAPELLE

"Ich liebe es, mit Hilfe der Fantasie zu kreieren und meine Träume dabei in Aufnahmen zu verwandeln": Mit diesen Worten beschreibt der US-amerikanische Künstler seine Arbeiten.

 

Die Ausstellung, die Reiner Opoku und Denis Curti zusammengestellt haben, präsentiert über 100 Aufnahmen, die die Karriere des Fotografen feiern, und stellt als Weltpremiere New World, ein Projekt mit 11 Fotografien, die die Rückkehr zur menschlichen Gestalt bezeichnen und sich um Themen wie das Paradies und die Darstellungen der Freude, der Natur und der Seele drehen, vor.

 

"Ausgehend vom tiefsten Inneren des komplexen Systems der Kommunikation, der Werbung und des Star Systems, beginnt LaChapelle die "Ikone" als den wahren Samen eines Stils, der Nachforschungen anstellt und Inhalt bildet, zu betrachten - sagt Denis Curti. In der Pop Art findet er die Inspiration, um über die unendliche Reproduzierbarkeit der Aufnahme nachzudenken. Bei der Mode und beim Merchandising, das Übermaß an Realismus und Kommerzialisierung, das sich eben in ein einen Traum verwandelt".

COLOREVIVO AUS DEM HAUSE COLORIFICIO SAN MARCO BETONT DIE AUSGESTELLTEN WERKE

Um die ausgestellten fotografischen Werke noch besser zur Geltung bringen zu können, fiel beim Hintergrund die Wahl auf ColoreVivo, die neue ausgesprochen nassabriebbeständige, hochdeckende und rasch trocknende Dispersionsfarbe der Colorificio San Marco S.p.A. im Farbton weiß.

 

Dank der über 1200 Farbtöne des Farbmetrik-System Marcromie ist ColoreVivo imstande alle, modernen oder traditionellen, Innenbereiche individuell zu gestalten und zu beleben und ist die ideale Lösung, wenn es darum geht, das surreale, barocke und poppige Universum des US-amerikanischen Künstlers aufzuwerten.

 

Indem sie sich an der Umsetzung der Veranstaltung beteiligt, bestätigt die Colorificio San Marco S.p.A. erneut ihre Beziehung zur Stadt Venedig und ihre große Leidenschaft für die Kunst und die Farbe.